Gerne folgte nach dem Karnevalsverein auch der Musikverein mit einer Abordnung dem Aufruf sich beim Arbeitsdienst auf der Bernhardushütte zu beteiligen. 8 Aktive waren am Samstag mit dem Abbruch der Toilettenanlage und des Waschhauses beschäftigt. Immer wieder fielen während der Arbeit Anekdoten ein, die zu vielen Lachern führten. Das von Heinrich Weiler und Jan Dieterle gesteckte Tagesziel wurde erreicht und der kameradschaftliche Teil kam somit auch nicht zu kurz.